Freitag, April 14, 2006

L - is for the Way you look at me....


Ich habe mich neulich mit meiner besten Freundin über die Liebe unterhalten. Und dabei habe ich so Sachen gesagt wie: "Ich haqbe in letzter Zeit das Gefühl mich nicht mehr verlieben zu können." oder "Ich glaube ich will mich nur verlieben, um endlich mal wieder guten Sex zu haben."

Und wisst ihr was sie gesagt hat? Sie sagte: "Ach Quatsch. Du bist viel zu harmoniesüchtig, viel zu romantsich um so zu sein. Du brauchst die Liebe, sie erfüllt dich. Du bist durch und durch Romantiker."

Nun ist es so, das sie mich besser kennt als jeder andere, mich eingeschlossen. Und zu gerne bildete ich mir ein, an dieses wunderschöne Virginia Jetzt! - Lied zu glauben ("Denn wahre Liebe ist ein Produkt der Phantasie. Was du auch tust, sie erreicht dich ja doch nie...") aber ich muss sagen, sie hat recht. Ich liebe es mich zu verlieben. Jetzt ist das schon länger nicht mehr vorgekommen und ich hatte geglaubt, das wärs gewesen, aber nein. Ich hab nur im Moment soviel anderes zu tun, so das ich micht vermutlich auf gar nichts wirklich einlasse was in diese Richtung geht. Oder ich ziehe mich zurück, wenn es zu ernst wird. Automatisch. Weil das wohl gerade bei mir nicht eingeplant ist. Aber keine Sorge, Nilzenburger wird wieder lieben und es wird fantastisch sein.

Das musste mal gesagt werden, denn wenn man an Karfreitag nicht tanzen darf, dann darf man auch keinen Quatsch bloggen.
Ich guck jetzt Mary Poppins.

8 Comments:

Blogger Naya Bench said...

Wir haben Zeit.

8:37 nachm.  
Anonymous Chris said...

Du scheinst nicht der einzige zu sein, dem es so geht! Vielleicht tust du dich einfach mit Ines zusammen und vielleicht, ja, wer weiß, vielleicht springt ja auch der Funke über...

8:49 nachm.  
Anonymous Anonym said...

Ich mich auch nicht, schnecke! aber du sagst, doch immer, dass man es einfach versuchen muss...

8:44 nachm.  
Anonymous glam said...

ich hatte gerade überlegt, ob es noch gegenden gibt, die den karfreitag so enst nehmen, dass man die musik leise stellen muss. hier in b. ist der schon vor jahrzehnten zum osterfeiertag quasi eingemeindet worden. ist ja auch wahr - also wenn man der story glauben schenkt, dann ist die kreuzigung ja der anfang der wiederauferstehung. also - tanzen!

9:04 vorm.  
Blogger Kerstin said...

Dir auch Frohe Ostern! :o)
ja, ich war etwas angesäuert - aber "selbst schuld".
Ich hatte nämlich ein gegenteiliges "Problem" zu Deinem: ich habe zu schnell geschwärmt (zum verlieben gehört ja noch ´ne Menge mehr). Daran kann man auch leiden ;-) [Aber der Herr mit wahrscheinlicher Midlifecrises wollte wohl nur mal seinen Marktwert testen.]

1:04 nachm.  
Anonymous Anonym said...

save me... from the freaks who suspect they could never love anyone

11:54 nachm.  
Blogger nilzenburger said...

mit nem aimee mann zitat kriegt manmich immer, vor allem wenn es auch noch aus einem film meines lieblingsregisseurs stammt. danke anonym.

11:56 nachm.  
Anonymous tim said...

Good Job! :)

1:46 nachm.  

Kommentar veröffentlichen

<< Home