Sonntag, März 05, 2006

Wood-Stock

Grrrrr...ich will kein Stöckchen mehr und weigere mich weitere davon hier zu beantworten. Nur dieses eine noch, das mir Nomak an meinen Astralkopf geworfen hat. Gibt es eigentlich einen Astralkopf? Körper ist ja klar, aber Kopf? Wie sieht der dann aus? Sixpack auf der Stirn? Yeah, klingonian Style!

Jetzt mal ohne Ernst, um ein Musikstöckchen kümmer ich mich gerne. Let´s go.

1. Ein Track aus deiner frühesten Kindheit:
"Billie Jean" Michael Jackson

2. Ein Track, den du mit deiner ersten grossen Liebe assoziierst:
"Ich lieb sie" Grauzone

3. Ein Track der dich an einen Urlaub erinnert:
"Vamos a la Playa" Righeira

4. Ein Track, von dem du in der Öffentlichkeit nicht so gerne zugeben möchtest, das du ihn eigentlich ganz gerne magst:
"Seasons of Love" Rent - Cast

5. Ein Track der dich - geplagt von Liebeskummer - begleitet hat:
Man könnte das für albern oder für eitel oder im schlimmsten Fall für beides zusammen halten, aber es ist "Ich kann dich nicht hassen" von: mir.

6. Ein Track den du in deinem Leben vermutlich am häufigsten gehört hast:
"Smells like Teen spirit" Nirvana

7. Ein Track der dein liebstes Instrumental ist:
"Duelling Banjos" aus "Deliverance" ("Beim sterben ist jeder der Erste")

8. Ein Track der eine deiner liebsten Bands repräsentiert:
"Bye Bye Baby" OK Go

9. Ein Track in dem du dich selbst wiederfindest oder in dem du dich auf eine gewisse Art und Weise verstanden fühlst:
"Sie ist weg" Die fantastischen Vier

10. Ein Track der dich an eine spezielle Begebenheit erinnert (und welche das ist):
Ein Track, dessen Name ich nicht mehr weiss, vom ersten Adolf Noise - Album "Wunden siehe Beine, offen". Da ist ein Loop von so einer christlichen CD oder so, wo immer gesungen wird: "La di dei, di do, di du, di da..." Diesen Loop habe ich meiner Tochter immer vorgesungen, als sie geboren war und ich sie nach dem Stillen in der Nacht wieder beruhigen musste um sie wieder ins Bett zu legen. Dabei habe ich sie gehalten und gewogen, die Junkies vor der Fixerstube auf der anderen Strassenseite beobachtet und Mantra-ähnlich diesen Loop gesungen.

11. Ein Track bei dem du am besten entspannen kannst:
Das ganze "Oh, Good Grief!" Album von Vince Guaraldi

12. Ein Track der für eine richtig gute Zeit in deinem Leben steht:
"Back for good" Take that

13. Ein Track, der momentan dein Lieblingssong ist:
"Stift her" Beginner

14. Ein Track den du deinem besten Freund widmen würdest:
"Für immer" Hausmarke

15. Ein Track bei dem du das Gefühl hast, das ihn ausser dir niemand gerne hört:
"Dragostea din tei" O-Zone

16. Ein Track den du vor allem auf Grund seiner Lyrics magst:
"Wahre Liebe" Virginia Jetzt

17. Ein Track der weder Deutsch noch Englischsprachig ist und der dir sehr gefällt:
"Io Vagabondo" I Nomadi

18. Zwei Tracks bei denen du dich bestens abreagieren kannst:
"Business" Biohazard, "Sabotage" Beastie Boys (und natürlich das komplette "Vulgar Display of Power" - Album von Pantera)

19. Ein Track der auf deiner Beerdigung gespielt werden sollte:
"Wunschfrei" Klee

20. Ein Track den du zu den besten aller Zeiten rechnen würdest:
"She´s leaving home" Beatles

Puh, geschafft. Soll ich jetzt weiterwerfen? Dann würde ich mich freuen, wenn Herr Kraus, Malcolm und Roman sich mit dem Ästchen abrackern. Ich würde mich wundern, wenn auch nur einer dieses Triumvirats das auch tatsächlich machen würde.
In Zukunft bitte keine Stöckchen mehr. Ausser es geht um Filme oder Videospiele oder Essen oder....

5 Comments:

Anonymous Herr Kraus said...

ich steh auf stöckchen, nur passen die nicht in den superheldenclub. beantworten werd ichs trotzdem, auch wenn musik nicht so mein thema ist...

11:18 nachm.  
Blogger romanlibbertz said...

done, siehe vorletzter Post!

1:54 vorm.  
Anonymous Nomak said...

Sehr brav...;-)

Dragostea fand ich beim ersten Hören sehr schwul, später hatte ich das regelmäßig als Ohrwurm und bin bei einem legendären Junggesellenabschied in Berlin allen damit herrlich auf die Nerven gegangen.

5:01 vorm.  
Anonymous Malcolm said...

Oh, ich sehe jetzt erst, dass ich von dir mit dem Stöckchen beworfen wurde!

Leiderleiderleider habe ich schon eine Beule am Kopf gekriegt! :)

3:34 nachm.  
Anonymous Stefan said...

Gute Arbeit! :)

10:36 nachm.  

Kommentar veröffentlichen

<< Home