Sonntag, Januar 29, 2006

Ihr habt es euch verdient!

Nach den Diskussionen der letzten Tage über alles Mögliche, jetzt hier mein kleines Sonntagsgeschenk für euch: Bis spät in die Nacht habe ich auf diversen Blogs oder andren Foren recherchiert, um euch ein schönes Mixtape zu schenken, das so in seiner stilistischen Vielfalt auch durchaus ein Tape sein könnte, das ich einer Angebeteten aufnähme. Aber wie ich das mache, das wisst ihr ja schon. Hier also:

Nilzenburgers Mixtape # 1
1. Wilson Pickett "I´m in love" Eine echte Gänsehautnummer.
2. Rod the Mod covert die Temptations, das KANN ja nur funktionieren.
3. Alan Harris and perpetual Motion "Get ready" Yeah, Baby, Disco!
4. Steely Dan "Fire in the hole" Ich liebe Steely Dan. Frag mich nicht wieso.
5. Francine King (feat. Sax Kari) "Two fools" Funky, uh, Disco, uh, Tanzen, uh.
6. Feargel Sharkey "A good heart" Ihr hasst mich dafür, deshalb liebe ich euch so. Ausserdem war der vorher Punk. Q.e.d.: Punk´s dead.
7. Kaltmiete "Ich bin die Bedienung einer Pornovideothek" Naja, ganz so tot ist er dann doch wohl nicht. Zumindest nicht solange noch solche Songs gemacht werden.
8. Adam Rossi "Tricky God" It´s Mashup - Time! Hier die Band Atomic Mint vs. Run DMC
9. DJ Bandimax "Tipsy Bros" Und zu guter letzt noch J-Kwon vs. Jake und Elwood.
10. Max Carl and Marcy Levy "Come and follow me" Na, welcher Film? Und googlen gilt nicht. Superstreifen und schöner Abschluss.

So, das sollte erstmal reichen. Es ist an vielen Stellen noch optimierungsfähig, aber wie das so ist bei Mixtapes: Die ersten sind noch ein wenig unbeholfen, aber wenn man sie (die Bemixzutapende) dann wirklich kennt, werden sie (die Mixtapes) p e r f e k t.

Nachtrag: Natürlich die Songs mit Rechtsklick (oder dem mir unbekannten Mac - Equivalent) runterladen, kann man nicht immer direkt von der Seite hören. Und natürlich alle runterladen und dann auch in dieser Reihenfolge hören. Sonst machts ja keinen Spass. Ich hab mir ja was dabei gedacht. Und wenn ihr das nicht macht, dann werdet ihr als Schnabeltier wiedergeboren.

Die Links sind von folgenden Seiten: Hier, hier, hier, hier, hier, hier, hier und hier.

16 Comments:

Blogger erdnuckel said...

"6. Feargel Sharkey "A good heart" Ihr hasst mich dafür, deshalb liebe ich euch so. Ausserdem war der vorher Punk. Q.e.d.: Punk´s dead."
oh wie recht du hast!!!

..aber was würdest du theorethisch deiner angebeteten mit: Ich bin Bedienung einer Pornovideothek" sagen??? *grins* (Ich hab lange in videotheken gearbeitet...)....

Ich finde nachdem ich dein letztes Lied gehört hab, "Max Carl and Marcy Levy "Come and follow me" da fehlt eindeutig noch das TopGun Lied, ich glaub "Take my breath away" wars...aber ich bin ja dankbar, das nix aus Dirty Dancing dabei war *zwinker*
Aber: Nice one!
Wann gehts mal endlich im Priveé weiter? ;D

4:07 nachm.  
Blogger erdnuckel said...

ach ich doofe gans...ich wollt noch sagen:
Tipys Bros!! Hammergeil! :)

4:08 nachm.  
Anonymous Anonym said...

schade...die ersten 2 liedchen funktionieren nich....

Forbidden
You don't have permission to access /blog/mp3s/I'm In Love.mp3 on this server.

Additionally, a 404 Not Found error was encountered while trying to use an ErrorDocument to handle the request.
Apache/1.3.34 Server at www.londonlee.com Port 80

4:08 nachm.  
Blogger nilzenburger said...

ok, über feargel sind wir uns einig. die bedienung einer pornovideothek habe ich mit reingenommen, weil ich schon so oft und herzlich über dieses lied lachen musste, und was macht zusammensein schöner als gemeinsames lachen?....eben. come and follow me, weisst du denn aus welchem film das ist? weil wenn du das wüsstest, dann würdest du gar nicht mehr an top gun denken. btw: top gun läuft ja dann auch wieder als lustiges "wer errät aus welchem film der nächste song ist, bekommt einen wodka!" - rätsel im privee. und wann DAS wieder aufmacht, das wissen nur die götter, bzw. das kvr. aber hoffentlich noch nächste woche...

4:14 nachm.  
Blogger nilzenburger said...

anonym, mit dem berühmten rechtsklick lädt es bei mir wunderbar runter...gib nicht auf, es lohnt sich.

4:16 nachm.  
Blogger pulsiv said...

die auswahl is wie n flug mit turbolenzen... nur was für hartgekochte eigelbbehälter.

5:08 nachm.  
Blogger Nomak said...

Das überzeugendste in diesem Post ist für mich dieser Satz:
" Und wenn ihr das nicht macht, dann werdet ihr als Schnabeltier wiedergeboren."

Das hat genau diese drollige Absurdität, die ich so mag.

Okay, damit hast Du gewonnen. Ich machs.

7:55 nachm.  
Anonymous MC Winkel said...

Ich finde Alan Harris gar nicht mal so schlecht... ´n büschen Jacko-esque... habe da offensichtlich eine Lücke: Wann war der olle Harris famous?

Feargel Sharkey ist so klassisch 80er, hihi. Dazu hab´ ich damals in unserer Jugendsico gebounct!

Insgesamt aber nice, Nilz! Vielseitig!

10:33 nachm.  
Anonymous Anonym said...

doch doch doch, ich war schon drauf :-) vielen dank für den abend mit euch jungs, es war lustig und ich bin dennoch froh, im bett liegen zu können :-)

adios amigo und soviel englisch wie heute habe ich bestimmt das letzte jahr über nicht gesprochen, hehe :-)

bis bald!
fu

4:39 vorm.  
Blogger nilzenburger said...

ich habe englisch gesprochen?

10:51 vorm.  
Blogger Dr Sno* said...

Ok, ich nehm die Schnabeltierwiedergeburt!

11:45 vorm.  
Anonymous The Pop View said...

What's not to understand about loving Steely Dan? Read more here.

3:29 nachm.  
Anonymous Anonym said...

oh jaja, das hast du in der tat... ich leider auch ;)

4:23 nachm.  
Anonymous Chris said...

Steely Dan und Adam Rossi wärn bei dieser Auswahl meine Favoriten. Wollt ich halt einfach mal sagen! Tschüssi!

6:45 nachm.  
Anonymous nizzo said...

so, ich mach mich jetzt als (wohl) letzter im karton ans hören!

9:21 nachm.  
Blogger seesternchen said...

Steely Dan !!!! ...da sollte ich doch mal in meinen uralt LP's nachsehen....DANKE

1:36 nachm.  

Kommentar veröffentlichen

<< Home